Kindergärten


Evangelischer Kindergarten

Die Kinderbetreuung hat in Hülben eine sehr lange Tradition. Bereits im Jahr 1888 hat der damalige Pfarrer Gottlob Lang die Initiative ergriffen und in privater Eigeninitiative in Hülben eine Kleinkinderschule gebaut. Sein Ziel war es, das „Kinderschüle“ der Kirchengemeinde Hülben zu übergeben, sobald die Schulden hierfür getilgt waren. Pfarrer Lang verstarb noch bevor er sein Ziel erreichte. Die Ev. Kirchengemeinde Hülben übernahm im Sinne des Verstorbenen das „Kinderschüle“ und bezahlte die Restschuld. Die Gemeinde Hülben sagte der Kirchengemeinde ihre volle Unterstützung zu. In den 70er Jahren zeigte sich das „Kinderschüle“ den Anforderungen moderner Kindergartenarbeit nicht mehr gewachsen. Das Gebäude wurde von Fachbehörden beanstandet, weshalb sich die Ev. Kirchengemeinde und die Gemeinde zum Abbruch und Neubau eines neuen Kindergartengebäudes am alten Standort entschieden. Die Kosten wurden gemeinsam geschultert und ein Kindergartenvertrag,  der die Rechtsverhältnisse und die Finanzierung des Kindergartens regelt wurde abgeschlossen.

Schon immer ist es der Gemeinde Hülben ein Anliegen, die Betreuungsmöglichkeiten den Bedürfnissen und dem Bedarf der Familien anzupassen, um die Gemeinde familienfreundlich zu gestalten. So werden im Kindergarten eine Kleinkindbetreuung, sowie Regelgruppen, Verlängerte Öffnungszeiten und Ganztagsbetreuung angeboten. Der Evangelische Kindergarten befindet sich in Trägerschaft der Evangelischen Kirchengemeinde Hülben.

Im Ev. Kindergarten werden Kinder im Alter von 2-6 Jahren betreut. Das Team des Kindergartens arbeitet dabei gruppenübergreifend und den Eltern wird die Mithilfe in der Kindergartenarbeit ermöglicht. Überdies besteht eine Kooperation zwischen Kindergarten und der Peter-Härtling-Grundschule.

Das vielfältige Angebot beinhaltet unter anderem:

  • Verlängerte Öffnungszeiten
  • Waldtage
  • Sport einmal wöchentlich mit einer Sport- und Gymnastiklehrerin
  • Zusätzliche Sprachförderung
  • Besuche im Seniorenheim
  • Projektarbeit
  • Eine Märchenstunde in den  Herbst- und Wintermonaten
  • Einen großen Außenspielbereich
Öffnungszeiten
Regelzeit (RZ) Mo. – Do.
07.30 – 12.30 Uhr und
14.00 – 16.00 Uhr
Fr.
07.30 – 12.30 Uhr
Verlängerte Öffnungszeit (VÖ) Mo.-Fr.
07.00 – 14.00 Uhr
Mittagessen möglich!
(3,00 €) in der Mensa
Ganztagsbetreuung (GT) Mo. – Do.
07.00 – 16.00 Uhr
Fr.
07.00 – 14.00 Uhr
Mittagessen möglich!
(3,00 €) in der Mensa
RZ-VÖ-GT Für Kinder ab 3 Jahren
Betreute Spielgruppe Für Kinder von 2 – 3 Jahren
Mo. – Do.
08.15 – 12.00 Uhr

Elternbeiträge für das Kindergartenjahr 2018/2019
Die Elternbeiträge wurden gemäß der gemeinsamen Empfehlung
der Kirchen in Baden-Württemberg sowie des Gemeindetags Baden-Württemberg wie folgt festgesetzt:

Im Regelkindergarten,
bei verlängerten Öffnungszeiten und in der U3 Gruppe:

Für das Kind aus einer Familie mit einem Kind: 124,00 €
Für ein Kind aus einer Familie mit zwei Kindern unter 18 Jahren: 95,00 €
Für ein Kind aus einer Familie mit drei Kindern unter 18 Jahren: 63,00 €
Für ein Kind aus einer Familie mit vier und mehr Kindern unter 18 Jahren: 21,00 €

Ganztagsbetreuung ein
Tag
in der Woche
zwei Tage
in der Woche
drei Tage
in der Woche
vier Tage
in der Woche
für das Kind aus einer Familie mit einem Kind 156,00
Euro
187,00 Euro 218,00 Euro 249,00 Euro
für ein Kind aus einer Familie mit zwei Kindern* 118,00
Euro
142,00 Euro 166,00 Euro 189,00 Euro
für ein Kind aus einer Familie mit drei Kindern* 79,00
Euro
94,00 Euro 110,00 Euro 125,00 Euro
für ein Kind aus einer Familie mit drei Kindern* 26,00
Euro
31,00 Euro 36,00 Euro 41,00 Euro

* unter 18 Jahren

Mittagessen: 3,00 Euro in der Mensa

Die Beiträge werden für 11 Monate erhoben. Der August ist beitragsfrei. Es ist möglich, in einer Woche unterschiedliche Zeiten zu nutzen.

Evangelischer Kindergarten
Leitung: Marion Lüer
Schillerstraße 23
72584 Hülben
07125 6292
kindergarten-huelben@t-online.de 
www.ev-kirche-huelben.de


Interkommunaler Naturkindergarten „Albstrolche“

Die Gemeinden der vorderen Alb Hülben, Grabenstetten und Erkenbrechtsweiler haben sich mit dem Förderverein der Albstrolche Wald- und Naturkindergarten Vordere Alb e.V. auf den Weg gemacht und gemeinsam den Naturkindergaten „Albstrolche“ auf einem Grundstück mitten in der Region Heidengraben eingerichtet. Die Trägerschaft liegt bei der Gemeinde Hülben. Seit September 2018 ist der Naturkindergarten in Betrieb und bietet 20 Plätze in erster Linie für Kinder der drei Albgemeinden ab drei Jahren bis zum Schuleintritt.

Jeden Tag draußen unterwegs, viele Stunden an der frischen Luft. Bewegungsfreiräume und Spielmöglichkeiten in Massen. Rennen, toben, rutschen, klettern, hämmern, werkeln, basteln, bauen, Bücher anschauen. Malen, filzen, weben, flechten – laut sein, leise sein, stille sein, – mal für sich sein und im nächsten Moment wieder mit allen Freunden den Wald und die Wiesen teilen. Tierspuren finden, Zwerge sehen, mit den Menschen gehen. Klingt nach Kindheit…

Darauf schließt auch der baden-württembergische Orientierungsplan für Bildung und Erziehung. Dieser setzt sich stark mit der Frage auseinander was braucht das Kind, damit es in seiner Entwicklung optimal unterstützt wird.

Die Bildungsbereiche sind unterteilt in Körper, Sinne, Sprache, Denken, Gefühl und Mitgefühlt wie auch Sinn, Werte und Religion.

All diese Bereiche sind eng miteinander verbunden und fließen in die tägliche pädagogische Arbeit mit den Kindern ein. Im Naturkindergarten gibt es so viele Impulse von der Natur, dass die Kinder jeden Tag im Spiel neue Erfahrungen sammeln. So kann sich jedes Kind in seinem individuellen Entwicklungsbereich vielseitig weiterentwickeln.

Öffnungszeiten

Die Gruppe wird als Gruppe mit verlängerten Öffnungszeiten geführt.
Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Elternbeiträge
Die Elternbeiträge wurden gemäß der gemeinsamen Empfehlung der Kirchen
in Baden-Württemberg sowie des Gemeindetags Baden-Württemberg wie folgt festgesetzt:

Kindergartenjahr
2018/19 mtl.
für das Kind aus einer Familie mit einem Kind

€ 124,–

für ein Kind aus einer Familie mit zwei Kindern* unter 18 Jahren

€ 95,–

für ein Kind aus einer Familie mit drei Kindern* unter 18 Jahren

€ 63,–

für ein Kind aus einer Familie mit 4 und mehr Kindern* unter 18 Jahren

€ 21,–

*berücksichtigt werden nur Kinder, die im gleichen Haushalt wohnen.

Aktionsbeitrag: 4,– Euro/Monat
Die Beiträge werden für 11 Monate erhoben. Der August ist beitragsfrei.

Interkommunaler Naturkindergarten

Leitung:
Petra Staiger (Tel: 0172/9234069)
Postanschrift:
Gemeinde Hülben
Hauptstraße 1
72584 Hülben

naturkindergarten-albstrolche@outlook.de

Ansprechpartner bei der Gemeinde Hülben:
Frau Bettina Scheu
Tel: 07125/9686-15

Bettina.Scheu@huelben.de

Kindertagespflege in anderen geeigneten Räumen


Hüle-TigeR

Flexible Ganztagsbetreuung für Kinder unter drei Jahren im familienähnlichen Rahmen – ein Kooperationsprojekt der Gemeinde Hülben und des Tagesmüttervereins Reutlingen

Der Hüle-TigeR hat zum 01.10.2014 in den neu renovierten Räumen im Dachgeschoss des Ev. Kindergartens in Hülben gestartet. Er bietet 9 Kindern unter 3 Jahren einen bedarfsgerechten Betreuungsplatz.

Die Räume wurden hell und freundlich gestaltet und entsprechend des Bedarfs für Kinder unter 3 Jahren ausgestattet. Größere Geschwister können im Ev. Kindergarten im gleichen Gebäude betreut werden. Im Außenbereich wurde ein „Zwergengarten“ für die Kleinsten errichtet.

Das Team im Hüle-Tiger sind vier qualifizierte Tagesmütter:
Leitung: Frau Spindler, Sozialpädagogin und Fachkraft nach dem KitaG
Stellvertretung:
Frau Dammel-Störzer, Tagesmutter
Cornelia Schäfer, Erzieherin
Sabine Sautter, Tagesmutter

Das vielfältige Angebot beinhaltet unter anderem:

  • Aufnahmegespräch
  • Eingewöhnungszeit
  • Freispielzeit
  • Förderung der motorischen Fähigkeiten, der Persönlichkeitsentwicklung
  • Gesundheitsförderung: Bewegung, Hygieneverhalten, Ernährung, Sauberkeit
  • Förderung der Sprachentwicklung
  • Förderung der emotionalen und sozialen Kompetenzen
  • musikalische Erziehung
  • Förderung der Kreativität
  • Förderung der Selbständigkeit und des Selbstwertgefühls
  • Erkundung der Natur
  • Erziehungspartnerschaft mit den Eltern
  • Beobachtung und Dokumentation
  • Beratung und Begleitung der Eltern

Öffnungszeiten

Die Betreuungszeiten können je nach individuellem Bedarf der Familien flexibel gestaltet und vereinbart werden. Angeboten wird eine Kernbetreuungszeit von Montag bis Freitag von 07.00 Uhr – 17.00 Uhr.
Sollte ein Bedarf über diese Zeiten hinaus benötigt werden, kann dieser in Absprache sowohl von den Tagesmüttern in der Gemeinde Hülben als auch von einer Mitarbeiterin des Hüle-TigeR-Teams abgedeckt werden.

Elternbeiträge

Die Elternbeiträge richten sich nach der Kostenbeitragstabelle des Landkreises Reutlingen.

Kontakt:

Hüle-TigeR Hülben
Leitung Maren Spindler
Schillerstraße 23
72584 Hülben

0151 28923895 (Hüle-TigeR) oder 07125 9686-15 (Rathaus Hülben)
info@huele-tiger.huelben.de


Tagesmütterverein

Die Gemeinde Hülben ist zum 01.04.2007 dem Förderkonzept des Landkreises für den Tagesmütterverein Reutlingen e.V. beigetreten. Hierdurch wurde die Möglichkeit  geschaffen, Kinder in Tagespflege durch Tagesmütter betreuen zu lassen. Dieses Angebot ergänzt die Kinderbetreuung im Kindergarten bzw. bietet auch die Möglichkeit Kinder nach der Schule in gute Hände zu geben. Die Tagespflege stellt eine flexible Betreuungsform dar, die auf die Bedürfnisse der Kinder und der Familien zugeschnitten ist.

Durchgeführt und organisiert wird die Tagespflege in Hülben durch den Tagesmütterverein Reutlingen e.V. Die Gemeinde Hülben unterstützt den Tagesmütterverein. Sowohl die Arbeit der Tagespflegepersonen als auch die Familien werden von der Gemeinde unterstützt.

Richtlinien Zuschuss Tagesmütter
Richtlinien Zuschuss Tagespflege Eltern

Antragsformulare:
Antrag Zuschuss Tagesmütter
Antrag Zuschuss Eltern
Antrag Weitergewährung Zuschuss Tagesmütter

Kontakt
Tagesmütterverein Reutlingen e.V.
Außenstelle Ermstal
Fachberatung
Frau Euchner
Innere Heerstraße 6
72555 Metzingen
07123 910795
Fax: 910714

Sprechzeiten: Donnerstag 08.30 Uhr – 12.30 Uhr
euchner@tagesmuetter-rt.de

Kontakt & Information
Tagesmütterverein Reutlingen e.V.
Federnseestraße 4
72764 Reutlingen
07121 38784-0
Fax: 38784-20
verwaltung@tagesmuetter-rt.de 
www.tagesmuetter-rt.de