Aufstellung des Bebauungsplans „Dürrlau Nord„

Gemeinde Hülben / Landkreis Reutlingen 

Aufstellung des Bebauungsplans „Dürrlau Nord„ mit örtlichen Bauvorschriften
Aufstellungsbeschluss gemäß § 2 Abs. 1 BauGB und
Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB 

I. Aufstellungsbeschluss: 

Der Gemeinderat der Gemeinde Hülben hat in öffentlicher Sitzung am 26.02.2019 aufgrund von § 2 Abs. 1 BauGB beschlossen, für den Bereich „Dürrlau Nord“ den Bebauungsplan „Dürrlau Nord“ aufzustellen und eine frühzeitige Beteiligung der Öf-fentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB durchzuführen. 

Für den Planbereich ist der Lageplan des Büros citiplan, 72793 Pfullingen, vom 05.02.2019 maßgebend. 

In den Geltungsbereich des Bebauungsplans sind folgende Grundstücke einbezogen: 

Flst. Nr. Flst. Nr. 878, 879, 880, 881 882, 883, 884, 886, 887, 888, 889/3, 889/4, 890, 891 und 892 sowie die östliche Teilfläche von Flst. Nr. 1164 (Dürrlauweg) und eine Teilfläche von Flst. Nr. 770 (Heerweg). 

Ziele und Zwecke der Planung: 

Mit der Aufstellung des Bebauungsplans sollen die planungsrechtlichen Vorausset-zungen für die Realisierung eines Wohngebiets mit 31 Grundstücken für Einfamilien-häuser und 3 Grundstücken für Mehrfamilienhäuser geschaffen werden. 

II. Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung: 

Die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung findet in der Art und Weise statt, dass in der Zeit vom 18. März 2019 bis einschließlich 23. April 2019, jeweils einschließlich, beim Bürgermeisteramt Hülben, Hauptstraße 1, 72584 Hülben, Gelegenheit zu Äuße-rungen und Erörterungen der Planung (Entwurf des Lageplans, des Textteils und der Begründung jeweils vom 18.02.2019 sowie Vorentwurf des Umweltberichts mit arten-schutzrechtlicher Prüfung vom 26.02.2019) besteht 

Hülben, den 15. März 2019 
Siegmund Ganser 
Bürgermeister 

Bekanntmachung als PDF

Anlage 1 Planzeichnung

Anlage 2 Textteil

Anlage 3 Begründung

Anlage 4 Umweltbericht

Anlage 5 Artenschutz

Anlage 6 Formblatt Natura 2000