Hülbener Tracht


Schon seit langer Zeit war Günther Schwenkel die Wiedereinführung der Hülbener Tracht ein großes Anliegen. Er machte sich im Jahr 1982/1983 daran, die Tracht zu rekonstruieren. Dabei bediente er sich zahlreicher aufgefundener Bilder und Origninalkleidungsstücke, welche unabhängig voneinander in verschiedenen Hülbener Häusern gefunden wurden und nachweislich z.B. bei Erbteilungen schon um das Jahr 1830 erwähnt wurden.

Männertracht
Lederhose und rote Weste sowie Hemd und Mütze
Die Männertracht wurde in Spezialgeschäften originalgetreu nachgeschneidert.

Frauentracht
Rock mit Bluse, Schürze u. Haube
Die Frauentracht wurde in einem von Traude Bock eigens dafür eingerichteten unentgeltlichen Nähkurs von jeder Trägerin selbst geschneidert. In mühevoller Kleinarbeit wurden Stoffe und sonstige Materialien verarbeitet, u.a. auch echte alte Hülbener Klöppelspitze.

Kontakt Trachtenfreunde Hülben:
1. Vorstand Cornelia Randecker
Birnbaumstr. 17
72581 Dettingen
07123 88481
randecker-dettingen@t-online.de