Stellenangebote


Die Gemeinde Hülben sucht frühest möglich für die offene Kinder- und Jugendarbeit einen engagierten

Sozialpädagogen, Sozialarbeiter
oder vergleichbare Qualifikation (w/m)

mit einem Beschäftigungsumfang von insgesamt 50 %.

Seit 2008 ist die offene Kinder- und Jugendarbeit fester Bestandteil des Angebotes der Gemeinde Hülben.
Eine funktionierende Bauwagenstruktur und die Jugendwerkstatt wurden seither aufgebaut und zahlreiche Jugendprojekte wurden durchgeführt, insbesondere das Jugendprojekt „Überflieger mit Bodenhaftung“. Zusätzlich bietet die Gemeinde Hülben mit ihren zahlreichen Vereinen und Organisationen sowie mit der Schulsozialarbeit sehr interessante Kooperationsmöglichkeiten.

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Angebote und Leistungen:

  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der bestehenden Kinder- und Jugendarbeit
    in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Jugend
  • Kooperation und Unterstützung der in der Jugendarbeit
    tätigen Organisationen und örtlichen Vereine
  • Vernetzung Gemeinde, Polizei, Jugendliche
  • Bedarfsorientierte Planung, Durchführung und Nachbereitung
    von Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche, Ferienprogramm
  • Leitung und Organisation der Jugendwerkstatt
  • Betreuung der Bauwagen, aufsuchende Jugendarbeit
  • Schaffung von Mitwirkungsstrukturen für Kinder und Jugendliche
  • Einzelfallbezogene Hilfen für Kinder und Jugendliche
    mit persönlichen Problemlagen und Beratung, Elternarbeit
  • Organisation und Begleitung von Jugendprojekten
  • Präventionsarbeit
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Wir erwarten von Ihnen insbesondere:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik
    oder eine vergleichbare Ausbildung.
  • Falls möglich Praxiserfahrung in der offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • Breitgefächertes Fachwissen, Eigeninitiative, Kreativität, kooperatives
    und vernetztes Arbeiten, organisatorisches und koordinatives Geschick
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Mitarbeitern
  • Positive Einstellung zu Kindern und Jugendlichen
  • Selbstständiges, strukturiertes Arbeiten
  • Bereitschaft zur Arbeitsleistung auch am Abend und am Wochenende
  • Nutzung des eigenen Fahrzeuges für dienstliche Zwecke

Wir freuen uns auf eine kreative, ideenreiche und kontaktfreudige Person, die bereit und fähig ist zur Teamarbeit, die mit Offenheit und Interesse Kontakt zu den Kindern und Jugendlichen sucht und sie in den unterschiedlichen Kontexten ihrer Tätigkeit begleitet, berät und fördert. Wenn Sie bereits über Erfahrungen in der offenen Jugendarbeit verfügen, wäre das von Vorteil.

Wir bieten unter anderem:

  • Ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Ein hohes Maß an Gestaltungsspielräumen und Eigenverantwortung
  • Vergütung nach dem TVöD-S
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Zusammenarbeit im Team mit der Schulsozialarbeit, Vereinen und Organisationen
    und der Verwaltung
  • Hervorragend ausgebauter Bildungs- und Betreuungsstandort

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte bis 15.10.2017 an die Gemeinde Hülben,
Hauptstraße 1, 72584 Hülben oder per E-Mail an Siegmund.Ganser@huelben.de.
Weitere Auskünfte erteilt Bürgermeister Siegmund Ganser 07125 9686-0.



Für die Peter-Härtling-Grundschule und die Gemeinschaftsschule Vordere Alb
sucht die Gemeinde Hülben frühestmöglich einen engagierten

Schulsozialarbeiter (w/m)

mit einem Beschäftigungsumfang von insgesamt 100 %.

50 % in der Peter-Härtling-Schule (offene Ganztagsgrundschule) befristet bis
zunächst 31.03.2019 zur Vertretung während Mutterschutzfristen/Elternzeit vorgesehen.
50 % in der Gemeinschaftsschule Vordere Alb mit den Standorten Römerstein und Hülben zunächst
ebenfalls befristet, aber mit der Aussicht auf unbefristete Übernahme.

Seit 2008 ist die Schulsozialarbeit fester Bestandteil des Curriculums der Peter-Härtling-Schule. Derzeit werden ca.100 Schüler/innen im offenen Ganztagsbetrieb unterrichtet und in enger Kooperation mit dem Förderverein Jugend und Schulen Vordere Alb e.V. betreut. Zusätzlich bietet die Gemeinde Hülben mit ihren zahlreichen Vereinen und Organisationen sowie mit der vorhandenen offenen Jugendarbeit sehr interessante Kooperationsmöglichkeiten.

Die Gemeinschaftsschule Vordere Alb, die die Gemeinden Römerstein und Hülben in Kooperation führen
(Schulträger wird ein gemeinsamer Schulverband sein) besteht seit dem Schuljahr 2016/17.

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Angebote und Leistungen:

  • Aufbau der Schulsozialarbeit in der Gemeinschaftsschule Vordere Alb
  • Weiterführung der bestehenden Schulsozialarbeit in der Peter-Härtling-Schule
  • Einzelfallhilfe und Beratung in individuellen Problemsituationen
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit, Projekte und Arbeit mit Schulklassen
  • inner-und außerschulische Vernetzung und Gemeinwesenarbeit
  • offene Angebote für alle Schülerinnen und Schüler
  • Zusammenarbeit mit der Schulleitung, Lehrerkollegium und Kooperationspartnern
  • Präventionsarbeit
  • Angebote im Ganztagsbereich
  • Teilnahme an Konferenzen usw.

Wir erwarten von Ihnen insbesondere:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik
    oder ein vergleichbarer Abschluss mit staatlicher Anerkennung
  • Fähigkeit, Problemlagen zu analysieren und tragfähige Handlungsansätze zu entwickeln
  • Ein breites Spektrum sozialpädagogischer Fach- und Methodenkompetenz
  • Kenntnisse in der Lern- und Entwicklungspsychologie
  • Rechtskenntnisse (SGB VIII, BGB, SchulG, JSchG u.a.)

Wir freuen uns auf eine kreative, ideenreiche und kontaktfreudige Person, die bereit und fähig ist zur Teamarbeit, die mit Offenheit und Interesse Kontakt zu den Kindern sucht und sie in den unterschiedlichen Kontexten ihrer Tätigkeit begleitet, berät und fördert. Wenn Sie bereits über Erfahrungen in der Jugendsozialarbeit und in der Beratung verfügen, wäre das von Vorteil.

Wir bieten unter anderem:

  • Vergütung nach dem TVöD-S
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Zusammenarbeit im Team mit der offenen Jugendarbeit,
    Vereinen und Organisationen und der Verwaltung
  • Hervorragend ausgebauter Bildungs- und Betreuungsstandort

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte bis 15.10.2017 an die Gemeinde Hülben,
Hauptstraße 1, 72584 Hülben. Weitere Auskünfte erteilt Bürgermeister Siegmund Ganser 07125 9686-0.



Reinigungskraft für den
Ev. Kindergarten Hülben gesucht

Die Gemeinde Hülben sucht ab sofort eine Reinigungskraft für den Ev. Kindergarten Hülben mit einem Beschäftigungsumfang von 27,5 % (11 Wochenstunden). Das Aufgabenfeld beinhaltet alle Tätigkeiten zur Reinigung des Kindergartens, sowie die Stellvertretung der Reinigung des Rathauses bei Urlaubs- bzw. Krankheitsvertretung.

Wir bieten eine leistungsgerechte Bezahlung in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen
Dienstes (TVöD) und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Bewerbungen bitte bis spätestens 15.10.2017 an die
Gemeinde Hülben, Hauptstraße 1, 72584 Hülben.
Nähere Auskünfte erhalten Sie direkt von Gemeindekämmerer Arthur Kazmaier,
07125 9686-16 info@huelben.de



Mitarbeiter im Gemeindebauhof

Die Gemeinde Hülben sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt einen weiteren Mitarbeiter
für den Gemeindebauhof in unbefristeter Festanstellung.

Der Gemeindebauhof umfasst einen Baubetrieb mit dazugehörigem Fuhrpark und folgenden
Aufgabenschwerpunkten:

  • Unterhaltung der Straßen sowie der Wasserversorgungs-
    und Abwasserbeseitigungsanlagen mit allen dazugehörenden Aufgaben
  • Unterhaltung und Betreuung aller Infrastruktureinrichtungen der Gemeinde
  • Grünpflege mit Schwerpunkt in den Bereichen Friedhof, Grünanlagen
    und der gemeindeeigenen Grundstücke
  • Winterdienst
  • Sonderaufgaben, welche in den Aufgabenbereich des Bauhofs fallen

Wir erwarten:

  • eine hierfür qualifizierende Berufsausbildung
  • möglichst Berufserfahrung im handwerklichen Bereich
  •  neben Engagement und guten Kommunikationsfähigkeiten
    ist der Führerschein Klasse C bzw. CE Voraussetzung

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag des Öffentlichen Dienstes (TVöD)
in Abhängigkeit zur Berufsausbildung und Berufserfahrung.

Bewerbungen bitte bis spätestens 15.10.2017 an die Gemeinde Hülben,
Hauptstraße 1, 72584 Hülben oder per Mail: siegmund.ganser@huelben.de.
Nähere Auskünfte geben Bürgermeister Siegmund Ganser 07125 9686-0
bzw. Gemeindekämmerer Arthur Kazmaier, 07125 9686-16 oder per E-Mail: info@huelben.de .