Spielplätze


Spielplatz „Dürrlau“

Ca. 500 m außerhalb von Hülben, mitten im Grünen liegt der Spielplatz „Dürrlau“. Ein Klettergerüst, eine Doppelschaukel, zwei Wipptiere, eine Wippe, ein Spielhäuschen und eine Spielkombination mit Rutschbahn, Rutschstange und Hängebrücke laden zum Spielen ein. Begrenzt ist der Spielplatz von Balancierbalken. Die angrenzenden Gebüsche und Hecken wollen entdeckt werden. Eine Grillstelle ist vorhanden.


Spielplatz Rietenlau

Dieser Spielplatz liegt im Bereich des Sportgeländes „Rietenlau“ am Waldrand und bietet den Kindern einen Rutschenturm, eine Wippe und mehrere Wipptiere zum Spielen an. Spaß haben können die Kinder auch beim Seilbahnfahren und schaukeln.


Spielplatz Schlehenäcker

Auf mehrere Flächen im Baugebiet Schlehenäcker verteilt bietet dieser Spielplatz den Jüngsten die Möglichkeit zum kreativen Spielen. Beim Schaukeln, Rutschen, Klettern und Balancieren können sich die Kinder austoben. Ins gemütliche Holztipi kann man sich zurückziehen. Für die Kleineren gibt es lustige Wipptiere.


Spielplatz Brühlstraße

Auf dem Spielplatz an der Brühlstraße wurde ein Spielgerät mit Bezug zur Alb, zum Ort, zur Geschichte, zum Steinbruch aufgestellt, nämlich ein Dino Apatosaurus.
Er bietet viele Möglichkeiten zum Klettern, Rutschen und Toben.